center of excellence - emergency logistics
Besonders in zeitkritischen Notfällen sind wir Ihr Ansprechpartner
Höchste Qualität für die höchsten Ansprüche
Mit clever logistics GmbH sicher ans Ziel
Voriger
Nächster

Luftverkehre

Alle Transport- und Verkehrsmittel sowie die gesamte Verkehrsinfrastruktur die im Luftraum stattfinden, werden als Luftverkehre bezeichnet

Seeverkehre

Sämtliche Transport- und Verkehrsmittel die auf See stattfinden, werden als Seeverkehre bezeichnet

Landverkehre

Alle auf Landflächen zum Einsatz kommende Transport- und Verkehrsmittel fallen in den Landverkehr

Voriger
Nächster

// clever logistics

wir arbeiten konzernunabhängig und verfügen über ein weltweites Netzwerk an Partnern, die dem Mittelstand angehören. Gewachsenes Wissen erfahrener Spezialisten und verantwortungsbewusster Mitarbeiter mit umfassendem Know-How, sowie der Einsatz modernster Kommunikationsmittel bilden heute die Eckpfeiler eines der leistungsfähigsten Speditionsunternehmen.

// Notfall- und Expresslogistik

für Ausnahmesituationen, die für uns planbar sind. Dies bedeutet für unsere Kunden 24 Stunden/7 Tage/365 Tage pro Jahr lösungsbereit zu sein – für Produktionsengpässe, Bauteile, Medizin und überall dort, wo ein Notfall auftreten kann.

// AOG - Aircraft on Ground

mit unserem Express-Service helfen wir Ihnen 24/7/365 Ihre Standzeiten so kurz wie möglich zu halten. Wir sind jederzeit in der Lage, Ihre eiligen Transportfragen direkt zu organisieren und durchzuführen.

// green clever logistics - Definition

Unter “green clever logistic”, auf Deutsch übersetzt “grüne Logistik”, versteckt sich eine zukunftssichere Logistik, die auf Nachhaltigkeit setzt. Unternehmen, die sich der nachhaltigen Logistik widmen, zeigen ihr Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und ihren Ressourcen und erlangen so ein Differenzierungsmerkmal, welches ihnen einen Wettbewerbsvorteil sichern kann.

// green clever logistics - Ziele

Die Ziele der nachhaltigen Logistik sind unter anderem die Reduzierung von C02-Emissionen und die Verminderung von Lärmbelästigung sowie von Boden- und Wasserverschmutzung. Denn nur durch ein Gleichgewicht zwischen Ökonomie und Ökologie kann die Umweltauswirkung eines Unternehmens begrenzt werden.